Ich entschied mich für den eintägigen Service (derzeit eine coole 137 quid für einen `Jumbo` Pass). Ich buchte einen Termin im Liverpooler Passbüro, sah einen Mitarbeiter eines Tages um 16 Uhr, und mein zweiter Reisepass war am nächsten Tag um 9.00 Uhr fertig. Bedeutet das also, dass ich das regionale Passverarbeitungszentrum finden muss, das sich mit britischen Staatsangehörigen mit Sitz in Moskau befasst? Oder kann ich die Adresse eines Verwandten im Vereinigten Königreich verwenden und vorschlagen, dass ich im Moment im Vereinigten Königreich wohnhaft bin? Wenn nicht, wie finde ich das regionale Prozesszentrum in Moskau? Ich habe versucht, die britische Botschaft in Moskau anzurufen, aber mit Kürzungen und so, alles, was Sie erhalten, ist automatisierte Voicemail und Anweisungen, um eine E-Mail zu senden. Da ich altmodisch bin, möchte ich mit jemandem sprechen. Postämter haben ein Pass-Antragsformular – dies wird das gleiche Formular sein, das Sie verwenden würden, wenn Sie einen Ersatz oder einen erneuerten Reisepass beantragen würden. Ich brauchte einen zweiten britischen Reisepass für die berufliche Reise. Nach ratschlägen auf diesem Blog rief ich viermal mit dem Passport Office an, um mich zu erkundigen, wie man eine erhält – und erhielt vier verschiedene Beratungs-/Informationssätze. Wenn die Mitarbeiter des Passport-Büros offenbar darin einverstanden waren, dass man, um einen zweiten Reisepass zu erhalten, 1) ein Antragsformular ausfüllen muss, als ob man einen ersten Reisepass beantragen würde (dieser muss gegengezeichnet werden); 2) zwei Fotos (eines auf der Rückseite bestätigt und gegengezeichnet); 3) i.d. — ein Mitarbeiter des Passamtes, mit dem ich auf dem Telefon gesprochen habe, sagte mir, dass ich eine Geburtsurkunde vorlegen müsse, obwohl die anderen drei sagten, daß mein bestehender Reisepass als i.d. akzeptiert würde, und dies war in der Tat der Fall; 4) Zahlung; 5) ein Schreiben des Arbeitgebers.

Letzteres ist von entscheidender Bedeutung. Von den vier Mitarbeitern des Passamtes, mit denen ich am Telefon gesprochen habe, erwähnte man nicht einmal die Notwendigkeit eines Briefes, aber drei taten es; von diesen dreien sagten nur zwei, dass sie von einem “Senior Manager” stammen müssten, und nur einer sagte, dass es an das Passamt Ihrer Majestät gerichtet werden müsse (d. h. NICHT an wen es sich kümmern könnte). Als ich mich für den Gürtel- und Zahnspangenansatz entschied, bat ich meinen Arbeitgeber, ihn an HMPO zu richten und ihn von den Obersten zu unterzeichnen. Mein Arbeitgeber schickte es mir per E-Mail und ich schickte einen Druck des Scans; Im Gegensatz zu den Autoren einiger Beiträge hier, habe ich keine Probleme, weil ich einen Ausdruck eines Scans eingereicht (obwohl ich es von einem professionellen Drucker drucken ließ, so dass die Tatsache, dass es ein Ausdruck war, war kaum nachweisbar). Mein Arbeitgeber hat einfach gesagt, dass ich einen zweiten Reisepass benötige, um einen mit Botschaften zu verlassen, um Visa zu erhalten, während ich weiter auf dem anderen reise. In dem Schreiben wurden weder Länder aufgeführt, die ich besuchen werde, noch Reisedaten. Mein Schreiben wurde vom Mitarbeiter am Schalter angenommen, als ich meinen Antrag persönlich einreichte.